Gå videre til indhold

Guidebook for Dresden

Holger

Guidebook for Dresden

Food Scene
Das beste Bier in Dresden ist das Feldschlößchen Bier und im Stammhaus ist es der richtige Ort dies zu trinken mit deutscher Küche die ich gerne empfehlen kann. Gehe oft mit Gästen da essen und natürlich trinken.
Feldschlößchen-Stammhaus
32 Budapester Straße
Das beste Bier in Dresden ist das Feldschlößchen Bier und im Stammhaus ist es der richtige Ort dies zu trinken mit deutscher Küche die ich gerne empfehlen kann. Gehe oft mit Gästen da essen und natürlich trinken.
Arts & Culture
Der Zwinger ist ein Gebäudekomplex mit Gartenanlagen in Dresden. Das unter der Leitung des Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann und des Bildhauers Balthasar Permoser errichtete Gesamtkunstwerk aus Architektur, Plastik und Malerei gehört zu den bedeutenden Bauwerken des Barocks und ist neben der Frauenkirche das bekannteste Baudenkmal Dresdens.
39
lokale anbefaler
Zwinger
39
lokale anbefaler
Der Zwinger ist ein Gebäudekomplex mit Gartenanlagen in Dresden. Das unter der Leitung des Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann und des Bildhauers Balthasar Permoser errichtete Gesamtkunstwerk aus Architektur, Plastik und Malerei gehört zu den bedeutenden Bauwerken des Barocks und ist neben der Frauenkirche das bekannteste Baudenkmal Dresdens.
Um von Dresden einen Eindruck zu bekommen ist dieser Ort der geeignetste. Auf der Brühlsche Terrasse gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Von da aus ist der Blick auf die Elbe, auf die Altstadt sowie Neustadt einzigartig.
8
lokale anbefaler
Brühl's Terrace
8
lokale anbefaler
Um von Dresden einen Eindruck zu bekommen ist dieser Ort der geeignetste. Auf der Brühlsche Terrasse gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Von da aus ist der Blick auf die Elbe, auf die Altstadt sowie Neustadt einzigartig.
Shopping
8
lokale anbefaler
Prager Straße
8
lokale anbefaler
Essentials
Lidl
26a Budapester Straße
Drinks & Nightlife
10
lokale anbefaler
Dresden-Neustadt
10
lokale anbefaler
Parks & Nature
Der Große Garten in Dresden ist ein Park barocken Ursprungs. Die heutige größte Parkanlage der Stadt wurde ab 1676 auf Geheiß des Kurfürsten Johann Georg III. angelegt und im Laufe seiner Geschichte mehrfach erweitert, so dass er heute einen annähernd rechteckigen Grundriss auf einer Fläche von circa 1,8 Quadratkilometern aufweist.
45
lokale anbefaler
The Grand Garden of Dresden
10 Hauptallee
45
lokale anbefaler
Der Große Garten in Dresden ist ein Park barocken Ursprungs. Die heutige größte Parkanlage der Stadt wurde ab 1676 auf Geheiß des Kurfürsten Johann Georg III. angelegt und im Laufe seiner Geschichte mehrfach erweitert, so dass er heute einen annähernd rechteckigen Grundriss auf einer Fläche von circa 1,8 Quadratkilometern aufweist.